Zum Ende des Schuljahres 20/21 konnten wir glücklicherweise doch noch ein Zirkusprojekt an der KvG durchführen. Trotz sehr geringem Planungsvorlauf und der damaligen Coronasituation können wir auf eine wunderschöne und erfolgreiche Projektwoche im Juni zurückblicken. Unten haben wir einige Impressionen der beiden Vorstellungen in Galerien zusammengestellt.              Viel Spaß beim Durchschauen!

Wir danken der Zirkus-Familie Sperlich, dem Förderverein der KvG und allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung. Ein herzliches Dankeschön auch an Frau Haneklaus für das Erstellen der Fotos!

Zu den Galerien ... weiterlesen

Liebe Eltern unserer neuen ersten Klassen,
hiermit lade ich Sie sehr herzlich zu unserer Einschulungsfeier mit ökumenischem Wortgottesdienst am Donnerstag, den 19. August, ein.

Die Einschulungsfeier in der Turnhalle der KvG für die …
… Klasse 1b (Klassenlehrerin Frau Niehues) beginnt um 10.00 Uhr.
… Klasse 1a (Klassenlehrerin Frau Schlathölter) beginnt um 11.00 Uhr.

Aufgrund der steigenden Inzidenzen gelten folgende Coronaauflagen:
- jedes Schulkind darf von zwei Erwachsenen begleitet werden (Geschwister können zusätzlich zur Einschulungsfeier mitgenommen werden)
- Zugang für Erwachsene zur Feier nur mit Impfnachweis, Nachweis der Genesung oder aktuellem Bürgertest
- es wird zur allgemeinen Sicherheit empfohlen, auch die Kinder zu testen
- Erwachsenen tragen eine FFP2 – Maske oder medizinische Maske, Kinder können auch alternative Masken nutzen

Anschließend erhalten die neuen Erstklässler eine erste, kurze „Schulstunde“ bei der Klassenlehrerin. Ein Reporter der MV macht zudem ein Klassenfoto der Eingangsklassen.
Der Förderverein der KvG stellt für die wartenden Eltern Getränke zur Verfügung.

Wir freuen sehr uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und auf Ihre Kinder.

Viele Grüße aus der KvG!

Christoph Koenen

Liebe Eltern der KvG,
ich hoffe, Sie und Ihre Familien hatten eine erholsame schulfreie Zeit und dass Sie gesund in das neue Schuljahr starten können.

Zum Schulstart bleiben die bekannten Corona-Schutzmaßnahmen grundsätzlich gültig:
- In der Schule in Räumen müssen Masken getragen werden. Auf dem Außengelände nicht. Sportunterricht im freien ohne Maske – in der Sporthalle mit Maske.
- Die Pooltestungen bleiben uns, wie bekannt, erhalten. Jedes Kind wird zweimal in der Woche in der Schule getestet. Alternativ kann ein Nachweis eines Bürgertestes vorgelegt werden.
- Regelmäßige Handhygiene und regelmäßiges Lüften werden weiterhin durchgeführt.
- In den Ferien haben wir Raumluftfiltergeräte für unsere 8 Klassenräume erhalten, die sofort eingesetzt werden. Sie ersetzen allerdings nicht das regelmäßige Lüften.

Am ersten Schultag ist nach der 4. Stunde (11.15 Uhr) Unterrichtsschluss. Ab Donnerstag ist Unterricht nach Stundenplan. Die Betreuung findet an allen Tagen wie gewohnt statt.