Liebe Eltern,
alle Schulneulinge können sich am Dienstag (6.11.18) und Mittwoch (7.11.18) im Büro der Kardinal-von-Galen-Schule für das kommende Schuljahr 2019/ 20 anmelden. An diesen beiden Tagen haben Sie die Möglichkeit Ihr Kind vormittags von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr und nachmittags von 15.00 Uhr - 18.00 Uhr an unserer Schule vorzustellen. Zur Anmeldung werden keine Termine vergeben.

Bitte bringen Sie die Geburtsurkunde, eventuell die Taufbescheinigung und den Impfausweis Ihres Kindes mit.

Wir freuen uns auf Sie!

Im Namen des Kollegiums
Ch. Koenen

Liebe Eltern,
hiermit möchte ich Sie noch einmal daran erinnern, dass am kommenden Montag (05.11.18), wie in unserem Terminplan angekündigt, aufgrund einer ganztägigen Lehrerfortbildung kein Unterricht stattfindet.

Alle Schüler haben unterrichtsfrei! Die Betreuung findet, wie mit dem Betreuungsteam abgesprochen, am Montag bis 14.00 Uhr statt.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Koenen

Liebe Eltern,
 
am Mittwoch, den 10.10.2018, findet bei uns von 15.00 Uhr – 16.30 Uhr
ein Tag des offenen Klassenzimmers statt.
 
Sie und ihr zukünftiges Schulkind sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten der Schule und der Betreuung zu besichtigen.
Lehrer und Betreuungspersonal stehen in der Zeit für Fragen zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Sie!
 
Christoph Koenen 
 

Liebe Kinder, Eltern, Verwandte und Freunde der KvG,

am Donnerstag, den 11.10.18, findet unser traditionelles Käsken in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Dutum statt.

Wir treffen uns um 18.00 Uhr auf dem Schulhof, wo die Laternen in die geschmückte Pyramide gesteckt werden. Bei alten und auch neuen Käskenliedern erwarten wir die Dunkelheit, bis der Kiärmesbuer auftritt.

Kummt men alle met!

Rathaus / Stadtführung
Wir (Klasse 3a) waren im Rathaus und haben es besichtigt. Zuerst haben wir den großen Ratssaal besichtigt und haben dort eine Sitzung nachgespielt, in der wir über Hausaufgaben diskutiert haben. Dabei durften wir die Mikrofone benutzen. Das war lustig! – Anschließend waren wir auf dem Rathausdach. Da haben wir eine Legende von drei Riesen, die in Rheine gewohnt haben sollen, gehört. Das war spannend. Wir haben die ganze Stadt Rheine von oben gesehen. Danach haben wir eine Stadtführung gemacht.
(Jesper Schneege, 3a)

... weiterlesen