Die Kardinal-von-Galen Grundschule

Die Kardinal-von-Galen Grundschule Rheine, Dutum, ist die katholische Bekenntnisschule der Stadt Rheine für den Stadtteil links der Ems. Der Status katholische Bekenntnisschule bedeutet:

Wer sein Kind an einer solchen Schule anmeldet, möchte, dass sein Kind in erster Linie nach katholischen Wertvorstellungen unterrichtet wird und am katholischen Religionsunterricht sowie an Gottesdiensten teilnimmt.

Ökumenisches Denken und Handeln ist aber trotzdem für die Kardinal-von-Galen Schule selbstverständlich, denn etwa ein Drittel der Kinder gehören anderen Konfessionen an. Sie erhalten in der Schule einen Einblick in das Christentum. Somit findet in der K.v.G. Schule ein Lernen miteinander und voneinander statt.

Derzeit lernen 221 Kinder in acht Klassen in der K.v.G. Schule.  Der Unterricht findet verlässlich im Zeitraum von 7.45 Uhr bis 13.05 Uhr statt. Darüber hinaus wird an der Schule ein Betreuungsangebot in der Zeit von 7.30 bis 14.00 Uhr angeboten.

Die Kardinal-von-Galen Schule will im Zusammenwirken mit den Eltern die Kinder zu verantwortungsbewussten Menschen erziehen, die Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe erfahren und praktizieren.  Jedes Kind wird mit seinen Fähigkeiten und Fertigkeiten geschätzt und geachtet. Es soll Freude am Leben und Lernen haben und in seiner individuellen Weiterentwicklung gefördert werden.